KFZ-Versicherung2017-10-17T01:25:50+00:00

Project Description

Auch in Spanien besteht eine Versicherungspflicht für Kraftfahrzeuge. Eine spanische Autoversicherung kann nur abgeschlossen werden, wenn das Fahrzeug eine spanische Zulassung und ein spanisches amtliches Kennzeichen hat. In Spanien zugelassen werden müssen Fahrzeuge, die von Steuerinländern (Residenten) benutzt werden.

Auf Mallorca sind die Kosten einer Autoversicherungen für junge Fahrer deutlich höher! Dies ist auf die hohe Schadenquote junger Fahrzeugführer zurückzuführen. Vereinzelte Versicherungsgesellschaften versichern Fahrer unter 25 Jahren nicht. Oder die Autoversicherung wird nur abgeschlossen, wenn gleichzeitig eine Lebensversicherung abgeschlossen wird.

Gerne erstellen wir Ihr persönliches und unverbindliches Angebot. Dazu benötigen wir einige Grundinformationen von Ihnen. Diese können Sie uns über das unten stehende Formular elektronisch senden. Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Vorname

Nachname

E-Mail *

Rückrufnummer

Versicherungsort

Persönliche Anfrage

Haftpflichtversicherung:

  • Personenschäden (Heilkosten bei Personenschäden; Renten bei Invalidität/Schmerzensgeld)
  • Sachschäden (Reparaturen an anderen Fahrzeugen / Objekten z.B. Leitplanke)
  • Reine Vermögensschäden
  • Teilkaskoversicherung:

  • Feuer
  • Glasbruch
  • Diebstahl (Diebstahl des gesamten Fahrzeugs sowie fest verbundene Teile zu einem bestimmten Prozentsatz – auch Radio und Kommunikationsgeräten)
  • Vollkaskoversicherung

  • Mit oder ohne Selbstbeteiligung
  • Schäden am eigenen Fahrzeug

Kfz-Haftpflichtversicherung in Spanien

Die Haftpflichtversicherung (Responsabilidad civil) deckt die Schadenersatzansprüche, die einem Dritten bei einem Unfall entstehen.

Teilkaskoversicherung in Spanien (Seguro a terceros)

Die Teilkaskoversicherung bezieht sich in Spanien nur auf die Bereiche Feuer, Diebstahl und Glasbruch. Die Diebstahlversicherung ersetzt neben Diebstählen des gesamten Fahrzeugs auch Diebstähle von fest verbundenen Teilen und -zu einem bestimmten Prozentsatz- auch von Radio- und Kommunikationsgeräten

Vollkaskoversicherung in Spanien (Seguro a todo riesgo)

Die Vollkaskoversicherung ist mit der deutschen fast identisch. Auch hier können Versicherungen ohne oder mit einer Selbstbeteiligung abgeschlossen werden. Die Feuer-, Diebstahl- und Glasbruchversicherung ist dann -ohne Selbstbeteiligung- mitversichert.

Wichtig anzumerken ist, dass die meisten Versicherungsgesellschaften auf Mallorca den Schadenfreiheitsrabatt aus Deutschland übernehmen.
Des weiteren ist es auf Mallorca notwendig, alle Fahrzeugpapiere, den Führerschein, die letzte Beitragszahlung der Police sowie den Unfallbericht DAA (Declaración Amistosa de Accidente) mitzuführen.

Was tun im Schadenfall?

Beide Unfallgegner müssen den DAA (Declaración Amistosa de Accidente) ausfüllen und unterschreiben. Fügen Sie unbedingt die erforderliche Skizze hinzu das erleichtert den Versicherern die spätere Bearbeitung Auch Fotos sind immer nützlich. Sollte die Schuldfrage nicht klar sein, sollte auf den Fall die Polizei hinzugezogen werden. Bitte beachten Sie, dass das spanische Gesetz vorschreibt die Unfallstelle -wenn möglich- zu räumen falls der laufende Verkehr behindert wird.

System der Schadenabwicklung

In wohl den meisten Ländern wird der Schaden des Geschädigten Verkehrsteilnehmer vom Versicherer des Verursachers übernommen. In Spanien und auf Mallorca ist dies anders geregelt. Ein so genanntes „Convenio“ – ein Rahmenabkommen aller in Spanien zugelassener Kfz-Versicherer – sieht vor, dass der schuldlos Geschädigte von seiner eigenen Versicherung entschädigt wird.

Der Geschädigte Verkehrsteilnehmer meldet seiner Versicherung den Schaden. Diese stimmt sich dann mit dem Verursacher ab und klärt die Schuldfrage. Der Geschädigte bringt seinen Wagen dann zu einer Werkstatt seines Vertrauen. Hierhin schickt dann sein Versicherer einen Gutachter damit dieser mit der Werkstatt die Schadenhöhe ermittelt.

Der Schadenrabatt des Geschädigten bleibt von dieser etwas Regelung unberührt. Je nach Marktanteilen gleichen die Versicherer die Belastungen eines Jahres dann intern aus. Der Sinn dieser Regelung erschliesst sich Aussenstehenden nicht.

Standard-Unfallbericht

Ebenfalls vorgeschrieben ist das mitführen eines Standard-Unfallberichts (Declaración Amistosa de Accidente oder schlicht DAA). Eine Übersetzung der einzelnen Positionen finden Sie weiter unten.

Übersetzung des spanischen Kfz-Schadenformulars:

Ausdrucken und zu Ihren Fahrzeugpapieren legen.
Die Punkte im Fragebogen sind fortlaufend nummeriert.

  • 1. Unfalltag + Uhrzeit
  • 2. Unfallort, Straße, Kilometerstein usw.
  • 3. Unfallverletzte (auch Leichtverletzte)      ja/nein
  • 4. andere Sachschäden, als an der Kfz A oder B     ja/nein
  • 5. Zeugen mit Anschrift und Angabe, ob es Mitfahrer von A oder B waren
  • 6. Versicherter laut Police: Name, Anschrift
  • 7. Fahrzeug: Marke, Modell, Nummernschild
  • 8. Versicherer: Name, Policennummer, Agentur, eventuell grüne Versicherungskarte mit Nummer, Angabe ob eine Vollkaskoversicherung besteht
  • 9. Fahrer: Name, Anschrift, Führerscheinnummer mit Klasse, Ausstellungsort und -datum, Gültigkeit des Führerscheins
  • 10. Markieren Sie mit einem Pfeil den Aufprallpunkt
  • 11. geschätzter Schaden
  • 12. 12) siehe unten
  • 13. Skizze mit Straßennamen, Verkehrszeichen, Position im Moment des Zusammenpralls
  • 14. Bemerkungen
  • 15. Unterschrift der beiden Fahrer

Ankreuzfragen Punkt 12: jeder für seine Seite ankreuzen, was auf den Unfall zutrifft

  • 1. das Fahrzeug war abgestellt
  • 2. ich fuhr aus dem Stillstand an
  • 3. ich hielt an
  • 4. ich fuhr aus einem Parkplatz, Gründstück, Feldweg heraus
  • 5. ich fuhr auf einen Parkplatz, Gründstück, Feldweg hinein
  • 6. ich fuhr in einen Kreisverkehr ein
  • 7. ich fuhr in einem Kreisverkehr
  • 8. ich fuhr auf ein anderes Fahrzeug hinten auf, das in der gleichen Richtung und Fahrspur fuhr
  • 9. ich fuhr in die gleiche Richtung auf einer anderen Fahrspur
  • 10. ich wechselte die Fahrspur
  • 11. ich überholte
  • 12. ich überholte
  • 13. ich bog nach rechts ab
  • 14. ich fuhr rückwärts
  • 15. ich fuhr auf die Gegenfahrbahn
  • 16. ich kam von rechts (an einer Kreuzung)
  • 17. ich beachtete ein Vorfahrtszeichen nichtGeben Sie die Anzahl der angekreuzten Felder an!

Für Ihre Autoversicherung auf Mallorca oder im Rest Spaniens bieten wir Ihnen günstige Beiträge und vor allen Dingen einen herausragenden Schadensservice.

Wie überprüfe ich meine bestehenden Versicherungen?

Als Versicherungsmakler überprüft Iberia-Versicherungen Ihre bestehenden Versicherungen und erstellt Ihnen Vergleichsangebote verschiedener Versicherer wie Allianz, Liberty und Zurich. Iberia-Versicherungen hat seine Zentrale auf Mallorca und ist in ganz Spanien mit Fachleuten vertreten.

Fordern Sie jetzt Ihr individuelles Angebot telefonisch an unter Tel. +34 / 971 69 90 96 oder unter info@iberiaversicherungen.com.

Gerne beraten wir Sie persönlich – ob in unserer Zentrale in Santa Ponsa, den Filialen in Campos, Arta und Marbella oder bei Ihnen zuhause.